Das Schloss Cascastel des Corbières, dessen Bau auf den Beginn des 1118.
Im 16. Jahrhundert, mit dem "Hundertjährigen Krieg", wurde die Burg durch den Anbau von Türmen in eine Festung umgewandelt, deren viereckiger Turm, 1966 m hoch, im Inventar der historischen Denkmäler, Wälle und einer Zugbrücke aufgeführt ist. Mehrmals umgebaut, insbesondere durch den Anbau eines Hauptgebäudes, war es bis Anfang des XX. Jahrhunderts bewohnt. Am Ende der Revolutionszeit bleibt der Herr von Cascastel, Joseph Gaspard Pailhoux, Herr der Burg und wird Bürgermeister der Stadt. Der letzte Besitzer schenkte es XNUMX der Gemeinde.
Besichtigung nach Vereinbarung, per E-Mail oder Telefon
Der Besuch ist kostenlos, aber eine kostenlose Teilnahme zum Wohle des Vereins wird geschätzt.

Zusätzliche Informationen:
Nach Vereinbarung

Besuche

  • Geführte Gruppenführung auf Anfrage
  • Individuelle Führung dauerhaft
  • Individuelle Führung auf Anfrage

Öffnungszeiten

Vorschläge

in der Nähe

LA VUE SUR LES VIGNES

DER BLICK AUF DIE REBEN

Bar Restaurant

Quintillan

CHEZ LORENS

BEI LORENS

Fast Food

DUBAN-CORBIERES

BAR-RESTAURANT CHEZ PRANO

BAR-RESTAURANT IN PRANO

Bar Restaurant

DUBAN-CORBIERES

TRAITEUR LE CORBIEROU

CATERER LE CORBIEROU

Veranstalter des Caterer-Empfangs

VILLENEUVE-LES-CORBIERES

ENTRE LES VIGNES

ZWISCHEN DEN REBEN

Bar Restaurant

VILLENEUVE-LES-CORBIERES

LE P’TIT GOURMAND

DER KLEINE GOURMET

Bar Restaurant

DUBAN-CORBIERES

PEPITA PIZZA

PEPITA-PIZZA

Fast Food

DUBAN-CORBIERES

LE 28 PARDI !

TEIL 28!

Restaurant

CASCASTEL-DES-CORBIERES