Besuch des öffentlichen Teils des Denkmals. Berühmt für ihre Architektur vom XNUMX. bis XNUMX. Jahrhundert, ist sie eine der angesehensten französischen Abteien in Frankreich. Zwei audiovisuelle Medien.

Imposant und majestätisch in grüner Umgebung wurde die Abtei 779 unter Karl dem Großen gegründet. Sie war die größte Abtei des Departements und zählt seither zu den schönsten architektonischen Schätzen. Gegenüber der mittelalterlichen Stadt, die zu den "schönsten Dörfern Frankreichs" zählt, genießt dieses imposante Benediktinerdenkmal Respekt und präsentiert einen atemberaubenden Katalog der Architektur vom 8. bis 18. Jahrhundert. Aus der Französischen Revolution sind mehrere Eigentümer nachgefolgt und seit 2004 besitzt das Departement Aude den ältesten Teil, genannt "Public". Wir entdecken die überwiegend mittelalterlichen Bauten: den Hof des Abteihauses, den Keller, die Bäckerei, die Kapellen und ihre Vorräume, die Sakristei, das nördliche Querschiff, den vorromanischen Turm, das Lapidarium, den Prunksaal sowie die Wohnheim, teilweise restauriert im Jahr 2009. Der andere Teil, privat, genannt "Abbaye Canoniale Sainte Marie" gehört Ordensleuten. Er kann getrennt vom hier dargestellten öffentlichen Teil besucht werden.

Zusätzliche Informationen:
Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung der Abtei.

Klassifizierung & Labels

  • Als historische Denkmäler klassifiziert
  • Gelistet als historische Denkmäler
  • Cathar Country Website
  • Weinberge und Entdeckungen

Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Im Video

Ausstattung

  • Gruppen sind bis 60 Personen willkommen
  • Busparkplatz

Besuche

  • Geführte Gruppenführung auf Anfrage
  • Individuelle Führung dauerhaft
  • Individuelle Führung auf Anfrage

Öffnungszeiten

Geöffnet vom 22 bis 2024
Montag 13h30 zu 17h30
Mittwoch 13h30 zu 17h30
Donnerstag 13h30 zu 17h30
Freitag 13h30 zu 17h30
Samstag 10h00 zu 18h00
Sonntag 10h00 zu 18h00
Geöffnet vom 01 bis 2024
Montag 10h00 zu 19h00
Dienstag 10h00 zu 19h00
Mittwoch 10h00 zu 19h00
Donnerstag 10h00 zu 19h00
Freitag 10h00 zu 19h00
Samstag 10h00 zu 19h00
Sonntag 10h00 zu 19h00
Geöffnet vom 01. November 2024 bis 22. Dezember 2024
Montag 13h30 zu 17h30
Mittwoch 13h30 zu 17h30
Donnerstag 13h30 zu 17h30
Freitag 13h30 zu 17h30
Samstag 10h00 zu 18h00
Sonntag 10h00 zu 18h00

Preise

Vollpreis: € 7,50 Kindertarif: 4 € Studententarif: 5 € Gruppentarif Erwachsene: 5,50 € Familientarif: 20 € Vollpreis: € 11 Kindertarif: 6 € Studententarif: 6 € Gruppentarif Erwachsene: 8,50 € Familientarif: 26 €
Tarif Min. Max.
Vollzahler
Kostenloser Besuch
7,50€
Kindertarif
Kostenloser Besuch (von 8 bis 17 Jahren)
4€
Studententarif
Kostenloser Besuch (von 18 bis 25 Jahren)
5€
Gruppenpreis für Erwachsene
Kostenloser Besuch (ab 10 Personen)
5,50€
Familientarif
Kostenloser Besuch (2 Erwachsene + 2 Kinder)
20€
Vollzahler
Führung
11€
Kindertarif
Führung (von 8 bis 17 Jahren)
6€
Studententarif
Führung (von 18 bis 25 Jahren)
6€
Gruppenpreis für Erwachsene
Führung (ab 10 Personen)
8,50€
Familientarif
Führung (2 Erwachsene + 2 Kinder)
26€

Zahlungsmittel

  • Carte bleue
  • Chèques bancaires et postaux
  • Bargeld
  • Eurocard-Mastercard
  • Visa

Ausrüstungen & Dienstleistungen

Ausstattung

  • Bar
  • Screening Room
  • Ausgerüstet Treffen

Dienstleistungen

  • Shop

Zugänglichkeit

Zugänglich für behinderte Menschen

Bewertungen

Vorschläge

in der Nähe

LA PETITE MAISON

DAS KLEINE HAUS

Restaurant

LAGRASSE

LE RECANTOU

DIE RECANTOU

Restaurant

LAGRASSE

LE CLOS DE MAUZAC

DER CLOS DE MAUZAC

Restaurant

CAMPLONG-D'AUDE

AU COUPA TALEN

BEI COUPA TALEN

Restaurant

LAGRASSE

LE BISTROT LITTÉRAIRE

DER LITERARISCHE BISTROT

Bar

LAGRASSE

LE TEMPS DES COURGES

ZEIT FÜR SQUASH

Restaurant

LAGRASSE

LA BASSE COUR

Der Scheunenhof

Restaurant

LAGRASSE

HOSTELLERIE DES CORBIÈRES

HOSTELLERIE CORBIÈRES

Hotelrestaurant

LAGRASSE

LE 1900

LE 1900

Bar Restaurant

LAGRASSE