Das römische und mittelalterliche Aude GRP© (Grande Randonnée de Pays) befindet sich im Entstehungsprozess. Sie wird Narbonne und ihre Kathedrale, die Abtei von Fontfroide, die mittelalterliche Stadt und die Abteien von Lagrasse und Carcassonne verbinden, indem sie eine mehrtägige Schleife durchquert. Die Markierung und Absteckung dieser Route ist für Herbst 2022 geplant.

Zwischen Narbonne und Carcassonne folgt die Route einer alternativen Route die Route des Pyrenäen-Piemont zu Santiago de Compostela, über die Abteien von Fontfroide und Lagrasse. Die Gesamtstrecke beträgt ungefähr 225 km, aber dank des öffentlichen Verkehrsnetzes und insbesondere an den Bahnhöfen von Narbonne und Carcassonne, an denen die Route vorbeiführt, ist nur ein Teil davon möglich.


Ab Carcassonne folgt die Kanal du Midi bevor Sie über den Kreuzungskanal und den Robine-Kanal in Richtung Narbonne abzweigen.