Abstand: 5 km
Dauer (durchschnittlich) : 01h40
Niveau : Durchschnittlich
Elevation: 130 D +
2 Meinung

Abfahrt: ARGENS-MINERVOIS
Schleife
Gelbe PR
Leichte Wanderung vom Treidelpfad Canal du Midi zwischen Buschland und Pinienwald.

Zu Fuß

Ranking & Labels

  • Weinberge und Entdeckungen

Deine Reiseroute

ARGEN-MINERVOIS

IGN-Kartenreferenz (en): IGN 2445 Ost

1

Schritt 1

Vom Rathausplatz gehen Sie hinunter zum Friedhof an der Rue de la Fontaine Fraîche, wo Sie die Überreste einer alten romanischen Kirche entdecken können. Biegen Sie rechts am Kanal entlang in Richtung Les Garriguettes ab. Sie werden den Blick auf die Burg vor dem XNUMX. Jahrhundert schätzen, die bis zum Kreuzzug gegen die Albigenser den Erzbischöfen von Narbonne gehörte.
2

Schritt 2

Nachdem Sie die Schleuse Pech Laurier bewundert haben, folgen Sie einem Weg, der Sie zum Fuße des Pech Laurier führt. Geh den Grat hoch. Hier ist das Panorama einzigartig: Der Blick ist atemberaubend über den Kanal, den Lac des Aiguilles und das Dorf, die alle unter Schutz stehen. Das Dorf hat seinen Namen von einer Sandsteinrutsche auf Mergel- und Tonmassen. Der Weg führt weiter durch den Kiefernwald, entlang von Wacholdern, Eichen, Kiefern. Sie können am Rande des Weges eine Capitelle sehen, die vollständig aus Trockenstein restauriert wurde.

3

Schritt 3

Dann folgen Sie dem Bassanel-Pfad unten. Sie erreichen eine Landschaft von "Badlands", Lehmboden, der von reißenden Abflüssen zerschnitten wird.

4

Schritt 4

Dann steigen Sie zum Rand des Lac des Aiguilles hinab und nehmen einen Weg nach rechts, dem Sie einige hundert Meter folgen können. Es wächst halophile Vegetation (lebende Pflanzen auf salzigem Boden), weil der See einst ein Teich war.

5

Schritt 5

Dann nehmen Sie den geteerten Weg nach links, der über die Rue de la Tuilerie und die Rue de l'Ancienne Forge zum Dorf Argens führt.

Bitte beachten Sie, dass die Brandgefahr derzeit hoch ist und zur Schließung von Blumenbeeten führen kann. Finde es heraus, bevor du gehst Konsultieren Sie die Brandrisikokarte für Outdoor-Aktivitäten.
Brände strengstens verboten.
Rauchen Sie nicht und werfen Sie keine Zigarettenkippen in die Umwelt. Brände sind zahlreich und katastrophal in unserer Region.
Bei Brand oder Unfall: Alarm 18 oder 112 von einem Mobiltelefon aus geben.
Schützen Sie sich vor der Sonne und nehmen Sie genügend Wasser mit.
Vermeiden Sie es, Blumen und Pflanzen zu pflücken. Nehmen Sie all Ihren Abfall mit.
Schließen Sie Zäune und halten Sie Hunde in Weideflächen, Dörfern und Schutzgebieten an der Leine. Vielen Dank und einen guten Spaziergang!

Bewertungen

denis beatrice Die 21 Juli 2021
sehr angenehmer Weg, gut gepflegt, gut markiert und die Zikaden als Begleitung zum puren Glück, danke, dass du da bist, um es zu erhalten
chris terry Die 21 Juli 2021
Toller Spaziergang - voller interessanter abwechslungsreicher Landschaften. Einige herrliche Aussichten und leichtes Gelände.

Eine Bewertung schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *