Abstand: 21,2 km
Dauer (durchschnittlich) : 02h05
Niveau : schwierig
Elevation: 867 D +
Abfahrt: LAROQUE-DE-FA
Schleife
MTB Schwarz

Mit dem Mountainbike

Ranking & Labels

  • MTB-FFC-Sites

Deine Reiseroute

LAROQUE-DE-FA

IGN-Kartenreferenz (en): IGN 2447 OT Tuchan, IGN 2447 West, IGN 2447 West Tuchan

1

Schritt 1

Verlassen Sie den Parkplatz des alten Bahnhofs über die D613 in Richtung Dorf. Überqueren Sie die Zufahrt zur D1610 auf der linken Seite in Richtung Massac, um 75 m später links in Richtung Borde Grande auf der Verbindungsstrecke GR36 / GR36A abzubiegen. Verlassen Sie die D8010, die Zufahrtsstraße zum Grundstück auf der rechten Seite, und fahren Sie geradeaus auf dem mit GR36 markierten Weg weiter. Passieren Sie die große Pas de Fious-Kurve, dann verlassen Sie am Eingang einer weiteren Kurve die Zufahrt zum Carcassès-Anwesen auf der rechten Seite und fahren Sie geradeaus auf dem GR entlang des Baches (Wiese). Klettern Sie auf den GR im Wald von Orme Mort. . An der Kreuzung rechts abbiegen. An einem Ort namens Col de l'Orme Mort (große Graslichtung und Kreuzung) verlassen Sie den GR36, der in Richtung Cédeillan führt, und folgen dem benachbarten Parallelweg zu seiner Rechten. Wir betreten die Combe de l'Eteille. Der Weg führt zu einer Wegkreuzung. Gehen Sie gegenüber und steigen Sie bis zum Endpunkt des Weges auf: der Milobre de Massac (360°-Panorama, Pyrenäen und Canigou, Mittelmeer, Corbières, Narbonnais, Montagne Noire, Bugarach … sind Teil des Panoramas, das Sie betrachten sollten).  Da die Gipfelrasen eine artenreiche Umgebung sind, empfehlen wir Ihnen, die Strecke nicht zu verlassen. Für den Rückweg wählt man eine sportliche Variante: Auf dem Fahrweg etwas abwärts gehen (ca. 160 m) und im Wald unten links den (einzigen) Weg (! Steilhang) zur kleinen Schutzhütte nehmen. Dann weiter auf dem Weg nach links. Um die Route fortzusetzen (ruhigere Option), bleiben Sie bis zur 1. Kreuzung auf dem Weg und biegen Sie links ab. Etwa 630m später an der kleinen Schutzhütte vorbei. Setzen Sie die Route fort. Umgehen Sie den Sarrat des Taupignès. An der ersten Kreuzung den Weg überqueren und auf dem gegenüberliegenden Weg weitergehen. Er führt zurück zum Col de l'Orme Mort. Nehmen Sie erneut den GR36 in Richtung Laroque für 450 m. Verlassen Sie es, um einem Pfad nach rechts zu folgen. Eine scharfe Kurve signalisiert den Col de l'Après (733m). Fahren Sie weiter auf dem Downhill-Track, um den GR 36 unten zu finden. Biegen Sie dann rechts in Richtung Laroque de Fa ab und folgen Sie der gleichen Route wie auf dem Hinweg.

Vorsicht, die Brandgefahr ist vor allem im Sommer oft hoch und kann zu Beetsperrungen führen. Finden Sie es heraus, bevor Sie gehen Konsultieren Sie die Brandrisikokarte für Outdoor-Aktivitäten.
Brände strengstens verboten.
Rauchen Sie nicht und werfen Sie keine Zigarettenkippen in die Umwelt. Brände sind zahlreich und katastrophal in unserer Region.
Bei Brand oder Unfall: Alarm 18 oder 112 von einem Mobiltelefon aus geben.
Schützen Sie sich vor der Sonne und nehmen Sie genügend Wasser mit.
Vermeiden Sie es, Blumen und Pflanzen zu pflücken. Nehmen Sie all Ihren Abfall mit.
Schließen Sie Zäune und führen Sie Hunde in Weidegebieten, Dörfern und Schutzgebieten an der Leine.

Mountainbike-Routen: Die Routen werden oft mit Wanderern oder anderen Benutzern (Autos, Traktoren usw.) geteilt. Seien Sie vorsichtig und rechnen Sie immer damit, dass ein Fußgänger hinter einer Kurve sein könnte, um gegebenenfalls Zeit zum Bremsen zu haben. Fußgänger haben grundsätzlich Vorrang, bremsen Sie an Kreuzungen ab oder halten Sie an, wenn die Beschaffenheit des Geländes dies erfordert.

Danke und frohes Wandern!

Bewertungen

Eine Bewertung schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *